Vorträge

Für wissenschaftliches und interessiertes Publikum

Neben den Führungen auf städtischem Pflaster biete ich auch Vorträge in Ihren Räumlichkeiten an. Technische Voraussetzungen sind Beamer und Leinwand für eine bebilderte Präsentation.

 

Themen der Vorträge sind die Geschichte der Heinrich-Heine-Gedenkstätten und Denkmäler in Düsseldorf. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf den Heine-Skulpturen des Bildhauers Bert Gerresheim: das Heinrich-Heine-Monument am Schwanenmarkt, die Heine-Büste in der Walhalla und das Heine-Buch auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität.

 

Durch meine Forschungen in der ehemaligen Werkstatt des Künstlers biete ich vielfältiges und exklusives Bildmaterial aus erster Hand, das den künstlerischen Arbeitsprozess nachvollziehbar macht. Sie sehen Blätter aus dem Skizzenbuch des Bildhauers und Fotografien der plastischen Vorarbeiten aus seinem Atelier.

 

Zeitumfang und Preise der Vorträge nach Vereinbarung.

Sprechen Sie mich gerne an. Ich berate Sie kostenlos und unverbindlich.

 

Hier erhalten Sie Eindrücke von meinem Vortrag im Kulturkreis Gerresheim am 8. März 2016 und im BBK Kunstforum am 23. März 2016.